Was ist IGel?

IGel steht für „Individuelle Gesundheitsleistungen“.

Unter individuellen Gesundheitsleistungen versteht

man Leistungen der Medizin, die von der Gesetz-

lichen Krankenversicherung (GKV) nicht bezahlt

werden, da sie nicht zum Leistungskatalog der

GKV gehören.Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von empfehlenswerten und nützlichen Möglichkeiten

zur Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung

von Beschwerden, außerhalb der Leistung der

gesetzlichen Krankenversicherung.

 

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Als Versicherter in der gesetzlichen Kranken-

versicherung erhalten Sie im Rahmen der

gesetzlichen Bestimmungen alle notwendigen

ärztlichen Leistungen über Ihre Chipkarte. Damit

das Geld reicht, werden die möglichen Leistungen

der GKV beschränkt. Die medizinischen Leistungen müssen nach den gesetzlichen Bestimmungen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein

und dürfen das Maß des Notwendigen nicht über-

schreiten. 
Dieses hat zur Folge, daß alle nicht als notwendig angesehenen Leistungen und medizinische Wunschleistungen von der Krankenkasse nicht

übernommen werden.

 

Angebotene IGeL Leistungen

  • Umfassende ambulante Vorsorgeuntersuchung ("General-Check")
  • Sonographischer Check-up innerer Organe ("Sono-Check")
  • Untersuchung zur Früherkennung des Prostatacarcinoms mittels Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA)
  • Dopplersonographie der hirnversorgenden Arterien bei fehlenden Auffälligkeiten
  • Eignungsuntersuchungen (z.B. Tauchsport, Führerschein)
  • Erweiterte Laboruntersuchungen ( z.B. Gesundheitsprofil, Stressprofil, Herzinfarkt-Schlaganfallvorsorge, Osteoporosevorsorge, mehr
  • Reisemedizinische Beratung einschließlich Impfungen

 

 

Voraussetzung, daß der Arzt die Behandlung privat in Rechnung stellen darf, ist eine Vereinbarung, die folgende Punkte enthalten muss:

  • Vereinbarte Leistung mit Angabe der entsprechenden Kennziffer der GOÄ und des angewandten Steigerungssatzes
  • Voraussichtliche Höhe des Honorars
  • Erklärung des Patienten, daß die Behandlung auf eigenen Wunsch erfolgt
  • Bestätigung des Patienten, daß er darüber aufgeklärt wurde, daß die Behandlung nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung gehört und die Rechnung somit nicht bei der Krankenkasse zur Kostenerstattung eingereicht werden kann

 

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr

Arztpraxis

Raiffeisenstrasse 2

97514 Oberaurach

 

Telefon

09522 3013070

 

Fax

09522 3013072

 

Handy

0171 6517076

 

Unsere Sprechzeiten

 

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Arztpraxis Dr. Roland Eberhart